browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Urlaub: Fliegen macht Spaß, aber nicht immer

Posted by on 15. Januar 2012

Im Flugzeuge bekommen Teddybären Süßes und SpielzeugHeute redet die ganze Familie über Urlaub. Sie sagen, es sei Zeit den Sommerurlaub zu buchen, dabei ist ja noch nicht einmal richtig Winter. Angeblich gibt es später sonst keine Plätze mehr. Na ja, spannend ist es auf jeden Fall. Für mich sogar doppelt: Denn ich weiß nicht, ob ich beim nächsten Urlaub noch dabei sein darf.

Bisher war ich bei jedem Urlaub dabei. In letzter Zeit bekomme ich aber immer weniger davon mit. Früher durfte ich im Flugzeug aus dem Fenster gucken, im Hotel mit zum Essen kommen und hab‘ auf Ausflügen von Sinas Eis geschleckt. Im letzten Urlaub musste ich im Rucksack in die Gepäckablage und bin die ganze Zeit im Hotelzimmer geblieben.

Seid Ihr schon mal geflogen? Ich finde, das ist ziemlich spannend: Beim Start wird man in den Sitz gedrückt, und als Teddybär in den Arm seiner Mutter. Oben in der Luft gibt es Spielzeug, Süßigkeiten, was zu essen und leckere Getränke und beim Landen kitzelt es herrlich im Bauch und die Ohren gehen zu.

Dieses Jahr fliegen wir im Sommer nach Fuerteventura. Das gehört zu Spanien und ist ganz schön weit weg. Wir müssen fast fünf Stunden fliegen. Ich würde ja lieber nach Mallorca fliegen. Das gehört auch zu Spanien, ist aber viel dichter dran. Da ist die Wartezeit zwischen Start, Essen und Landung viel kürzer und Süßes bekommt man als Bär trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis