browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Mein Name: Ein typisch schwedischer Nachname

Posted by on 13. Januar 2012

Wisst Ihr, wie ich zu meinem Namen gekommen bin? Also ich meine den Nachnamen. Wieso ich Moritz heiße, müsst Ihr Sina fragen. Aber Sinasson hat damit zu tun, dass ich in Schweden geboren bin. Hier gibt es viele Namen, die mit „son“ enden. Das kommt von dem schwedischen Wort für „Sohn“. Das hat man hier früher vielen Namen angehängt.

So sind Nachnamen wie Gustavsson oder Svensson entstanden. Das bedeutet also, der Sohn von Gustav oder der Sohn von Sven. Ich bin Sinas Sohn, also heiße ich Sinasson. Logisch oder? Heute macht man das ja nicht mehr. Meine Mutter hat auch einen anderen Nachnamen. Den fand ich aber nicht so toll, deshalb habe ich mir Sinasson ausgesucht.

Für Mädchen gab es früher übrigens seltener eigene Nachnamen. Das fand man wohl nicht so wichtig. Finde ich ziemlich ungerecht. Einige haben das aber trotzdem gemacht. Solche Namen hören dann mit „dotter“ auf. Nein, das kommt nicht vom Eidotter, haha. Das ist das schwedische Wort für „Tochter“.

In Island fand man Töchter übrigens viel wichtiger, daher enden dort viele Namen mit „dottir“. Das ist, na klar, isländisch für „Tochter“. Für Bären gab es leider keine eigenen Endungen am Nachnamen und für Teddys schon gar nicht. Für die hat man aber immerhin einen eigenen Vornamen: Björn. Björn heißt auf Deutsch „Bär“. Ich finde aber Moritz schöner und bin ganz froh, dass ich nicht Björn heiße. Immerhin kann ja jeder sehen, dass ich ein Bär bin. Aber Sinasteddy hätte mir als Nachname auch gefallen.

2 Antworten zu Mein Name: Ein typisch schwedischer Nachname

  1. Pauline

    Moin kleiner Bär! Wie kommt es dass du auf deutsch schreibst? LG

    • Moritz

      Ich rede immer Deutsch. Schwedisch kann ich nicht so gut, das versteht hier bestimmt auch niemand und Spanisch verstehen auch nicht so viele, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis