browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Ein Lebenszeichen von Teddy Moritz

Posted by on 16. Juli 2012

In der letzten Zeit bin ich ein bisschen faul gewesen, zumindest was meinen Blogg angeht und meinen Comic und den Bau meines Fallschirms und mein nächstes E-Book. Na ja, es ist aber nicht nur Faulheit, ein bisschen ist es auch Zeitmangel. Einerseits kann ich seit einigen Wochen nicht mehr so oft an Sinas Computer. Sie hat nämlich zehn Wochen Schulferien und sitzt selbst öfter davor. Andererseits nutze ich die knappe Zeit, die ich an ihrem MacBook habe, dafür mein Taschengeld aufzubessern.

Mein Opa hat mich nämlich gefragt, ob ich für ihn kurze Texte übersetzen kann. Da hatte ich zu erst gar keine Lust zu. Als er jedoch versprach, für jeden Text fünf Kronen zu zahlen, habe ich ganz schnell Lust bekommen. Fünf Kronen sind übrigens ungefähr 50 Cent. Ich übersetze fast jeden Tag ein paar Sätze. Da kommt einiges zusammen.

Ab kommendem Wochenende ist damit aber erst einmal eine Pause. Dann geht es in den Urlaub: Wandern in den norwegischen Bergen. Da möchte ich unbedingt mit. Im letzten Jahr war ich auch dabei. Dieses Jahr steht das aber auf der Kippe und ich muss hart dafür kämpfen.

Meine Oma, mein Opa und auch Sina müssen nämlich alles auf dem Rücken tragen: Zelt, Schlafsack, Isomatte, Kocher, Essen, Klamotten und und und. Meine Oma sagt jetzt, ich sei zu schwer. Nun da Sina so alt ist, müsse ich wohl nicht mehr mit. Das finde ich gar nicht. Ich habe mich gestern gewogen. Mit Klamotten waren es 562 Gramm. Das ist doch wohl nicht viel und vor allem viel weniger als die Schokolade wiegt, die sie einpacken will! Mein Opa ist gar nicht unbedingt dagegen. Ich glaube, ich werde mich an ihn halten.

Heute Morgen bekam ich auf jeden Fall gute Laune. Ich habe Mail von Nora bekommen. Die kenne ich nicht. Sie scheint aber ganz nett zu sein. Nora hat eine eigene Webseite, genau wie ich und wollte etwas über mein Buch schreiben. Da Sie mich gefragt, ob Sie das Titelbild von meinem E-Book benutzen darf. Das habe ich ihr natürlich erlaubt, wenn Sie schon so lieb nachfragt. Wollt Ihr Mal gucken? Hier geht es zur Webseite von Nora.

Das hat mir gleich ein bisschen Lust gemacht, ein zweites Buch zu starten. Vielleicht schaffe ich das ja, wenn Sina wieder in der Schule ist.

10 Antworten zu Ein Lebenszeichen von Teddy Moritz

  1. Viel Spaß

    Wünsche dir viel Spaß in deinem Urlaub…erhole dich gut..damit das nächste buch mindestens genau so gut wird

    • Moritz

      Hallo Florian,
      danke schön! Ich hoffe, ich schaffe es mitzukommen. ich arbeite immer noch daran.
      Moritz

      • Melanie

        Ich lass dir liebe Grüße, und ein Lob wegen dem Buch was ich gerade lese. Wenn du noch eins schreibst, könntest du mir den Namen des Buches mitteilen ????

        Bord … Das Buch muss es einfach öfter geben. Ich hoffe das nächste wird wieder kostenlos, ! Das war der totale Schwund meine kuscheligere nicht so zu behandeln

        Noch schöne Jahre viel Spaß beim Buch schreiben und bis bald
        🙂

        • Moritz

          Hallo Melanie,
          hat ein bisschen gedauert mit der Antwort. Aber ich war im Urlaub (meine Familie hat mich doch mitgenommen, dann aber die ganze eit im Hotelzimmer sitzenlassen …). Wenn ich ein neues Buch fertig habe, sage ich hier Bescheid. Versprochen!
          Liebe Grüße
          Moritz

  2. Lea Imhof

    Lieber Moritz

    Ich habe einen Teddy (Eisbär) namens Mika.
    Ich würde ihm gerne ein besonderes Geschenk kaufen/machen hast du eine Idee?
    Bitte schreib so schnell es get zurück!

    Liebste Grüsse:
    Lea Imhof 11 Jahre alt. Abgeschickt am 24.2.13

  3. Simon

    Lieber Moritz .Ich heisse Simon ,mein Teddy auch . Er sagt er ist in Mallorca in die Schule gegangen kenst du ihn zufälliger weise? Ich habe mit Oma ganz viel verschiedenes geneht

    • Moritz

      Hallo Simon! Das ist ja lustig, dass Dein Teddy genauso heißt wie Du! Ein bisschen schwierig ist das aber auch, oder? Woher wisst Ihr, wer gemeint ist, wenn Deine Mutter „Simon“ ruft? Na, wenn ich so darüber nachdenke, ist es ja vielleicht auch praktisch, wenn einer von Euch was angestellt hat und jemand anders sagt: Das war Simon!. Dann weiß man ja nicht, wer es nun war.

      Wenn Simon auf Mallorca zur Schule gegangen ist, könnte ich ihn ja kennen. In welchem Ort hat er denn gewohnt? Hat er braunes flauschiges Fell und schwarze Augen und ist ungefär 30 Zentimeter groß? Dann kenne ich ihn vielleicht. Mit so einem habe ich viele Streiche gemacht. Kann mich aber nicht ganz genau erinnern. Vielleicht hieß der auch Juan!? Ich war etwa mal zwei Jahre in Artá in der Schule. (Ja, Mama ich komme wirklich von Mallorca! – Sie glaubt mir das nicht!) Warst Du auch auf Mallorca? Liebe Grüße, natürlich auch an Deine Oma! Ist sie eine liebe Oma? Ich denke mal, sie ist gaaaaaanz lieb. Stimmt’s?

  4. Lilly

    Haha ich habe gerade dein Buch gehört und fände es einfach grrrroooossartig!!!
    Hast du noch mehr Bücher?!
    Übrigens ich habe meinen Teddy auch Moritz gennant!
    Veleicht spricht er jezt auch mit mir!!
    Grüße deinen Vetter, Sina und alle anderen auch Schönn

  5. Lilly

    Haha ich habe gerade dein Buch gehört und fände es einfach grrrroooossartig!!!
    Hast du noch mehr Bücher?!
    Übrigens ich habe meinen Teddy auch Moritz gennant!
    Veleicht spricht er jezt auch mit mir!!
    Grüße deinen Vetter, Sina und alle anderen auch Schönn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis